Ayurveda Kochbuch von Laura Plumb

Heute möchte ich dir auf meinem Ayurveda Blog folgendes Buch vorstellen:
„Ayurveda Kochbuch – Für Einsteiger“
von Laura Plumb
erschienen im riva Verlag

Das Cover und die Rückseite des Buches sind ansprechend gestaltet mit Fotos von Lebensmitteln und harmonischen Farben.

Im inneren des Buches gibt es vereinzelte Fotos von Lebensmitteln und Gerichten. Das Buch ist in zwei Teile aufgeteilt. Teil eins besteht aus Theorie, hier erklärt die Autorin ausführlich was Ayurveda ist und die Kernkonzepte daraus. Die Doshas werden erklärt und der Leser kann einen Doshatest machen. Schön finde ich, dass sie auch kurz auf die „Bedeutung der Achtsamkeit“ eingeht und wie man Achtsamkeit üben kann. Außerdem schreibt Laura Plumb über die Bedeutung der Nahrung im Ayurveda. Geschmacksrichtungen werden angesprochen und welche Nahrung für die Doshas geeignet ist. Der Leser erfährt auch wie er die ayurvedische Ernährung umsetzen kann. Es gibt Essenspläne für jeweils eine ganze Woche für jede Jahreszeit.

Im zweiten Teil des Buches wird es praktisch. Die Autorin hat hier viele Rezepte unterteilt in folgende Kapitel: „Grundrezepte und Gewürze“, „Tees und Tonics“, „Frühstück“, „Mittagessen“ und „Abendessen“. Zu Beginn jeden Kapitels ist ein Bild mit einem Gericht oder Lebensmittel. Sonst ist bei keinem Rezept ein Bild dabei. Außerdem gibt es ein Kapitel „Ayurvedische Lieblingsgerichte“ und „Pikantes und Süßes“. Rezepte für „Würzpasten, Aufstriche und Soßen“ runden den Rezeptteil ab.

Das Buch hat drei Anhänge. Hier geht Laura Plumb näher auf die Doshas ein, inkl. Ernährungsempfehlungen und Lebensweise. Dann gibt es eine Auflistung von Dosha-Ausgleichenden Lebensmitteln nach Jahreszeiten, inkl. Einkaufslisten. Der letzte Anhang beschreibt „Substanzen unseres Universums“, hier geht es um die Eigenschaften.

Mir gefällt das Buch gut. Es ist gut zu lesen, der Leser erfährt einige Grundlagen zum Ayurveda. Die Rezepte sind leicht nachzukochen und die Zutaten gibt es in jedem gut sortierten Supermarkt. Sehr gut finde ich das unter jedem Rezept ein Hinweis steht für welche Jahreszeit es geeignet ist und für welches Dosha. Außerdem gibt es Servier- und Zutatentipps, sowie ab und zu Heilkrafttipps. Sehr gut finde ich den Anhang wo Laura Plumb näher auf die Doshas eingeht und Lebensmittel auflistet, welche geeignet sind, dies bietet eine gute Übersicht. Ebenso die Dosha- Ausgleichenden Lebensmittellisten nach Jahreszeiten finde ich sehr gut.

Bildquelle: © riva verlag

Keine Kommentare

Kommentar schreiben