Heute möchte ich dir folgendes Buch vorstellen:
„Der spirituelle CEO“
von Siggy Reutter
erschienen im Remote Verlag

Das Buch „Der spirituelle CEO“ ist ein praktischer Ratgeber für bewusste Unternehmerinnen die einen Ruf aus der tiefe ihrer Seele hören und diesen in ihrem Leben und Business leben möchten.

Das Buch ist unterteilt in 11 Kapitel mit Themen die meiner Meinung nach gut gewählt und aufeinander aufbauend sind.

Als Erstes geht es um die Grundlagen der Energieerhöhung. Hier geht es darum herauszufinden was wir wirklich wollen, was uns Freude bereitet und dann darauf unsere Energie neu auszurichten. Die Autorin erklärt mit welchen drei Tools wir unsere innere Freude kultivieren können. Wir kommen in Kontakt mit unserem höheren Selbst.

In Kapitel zwei „Handle aus der Tiefe deines Seins“ geht es darum unsere Verbindung mit unserem höheren Selbst, der Intuition und unserem Herzen zu trainieren und zu verstärken. Außerdem geht Siggy Reutter darauf ein warum Entscheidungen so wichtig sind und wieso du keinen Plan B haben solltest.

In Kapitel drei kreierst du dein zukünftiges Ich. Hier geht es darum eine Brücke zwischen unserem jetzigen Ich und dem zukünftigen Ich zu schlagen. Wie das funktioniert, erklärt sie anhand eines einfachen Beispiels. In diesem Kapitel gibt es auch 2 Übungen, in denen wir angeleitet werden, uns unser zukünftiges Ich vorzustellen. Ebenso werden Tools vorgestellt, die uns dabei helfen mehr Sicherheit für unser zukünftiges Ich zu erhalten und es heute schon zu leben.

Kapitel vier beschäftigt sich mit unserer Präsenz, wie wichtig es ist jeden Moment echt präsent zu sein. Siggy Reutter stellt auch ihr wichtigstes Werkzeug für mehr Präsenz vor. Außerdem geht es in diesem Kapitel darum das alles Energie ist und wie sich Energie auswirkt.

Im 5. Kapitel wird erklärt wie sich die universellen Gesetze auf das Marketing und den Verkauf auswirken. Und in Kapitel 6 geht es darum warum dienen vor Verdienen kommt.

Im 7. Kapitel beschreibt die Autorin Tools für den Erfolg. Z.B. geht es um Entspannung, warum Journalingfragen so wichtig sind und über die Macht der positiven Energie.

Kapitel acht dreht sich rund ums energetische Marketing. Energetisches Marketing ist eine Kombination aus Marketing-Tools und Energie. Die Autorin beschreibt wann unser Marketing wirklich beginnt – nämlich viel früher als gedacht.

In Kapitel neun erhält der Leser eine Anleitung für die energetische Analyse seines Unternehmens. Siggy Reutter erklärt die fünf Ebenen / Themenfelder, die für die energetische Analyse relevant sind und Anhand verschiedener Übungen können diese direkt aufs eigene Unternehmen bezogen werden.

In Kapitel 10 geht es darum was ein spiritueller CEO überhaupt ist und welche Aufgaben er/sie hat.

Im letzten Kapitel geht es um Teambildung. U.a. wie wichtig es ist, uns ab einem gewissen Level Unterstützung zu holen, das Traumteam zu haben usw.
 

Ich finde das Buch sehr gut. Es ist voll mit wichtigen Infos. Kennst du das, wenn du ein Buch liest, und du markierst dir die wichtigsten Passagen? In manchen Büchern sind es mehr und in anderen weniger Markierungen. Tja, in diesem Buch könnte ich alles markieren.

Ich finde es sehr gut, dass die Autorin zuerst „Grundlagen“ beschreibt, bevor es direkt ums Business geht. Hier geht es nicht um Grundlagen „was ist Spiritualität“, sondern mit Grundlagen meine ich das wir den Kontakt zu unserem höheren Selbst herstellen, erfahren wie wichtig unsere Intuition ist, eine Verbindung zu unserem Herz haben und wissen was wir wirklich wirklich wollen.

Die Autorin hat einen Schreibstil der leicht zu lesen ist und sie erklärt auch verständlich für die Leser, die sich bisher mit diesen Themen noch nicht beschäftigt haben. Siggy Reutter erzählt auch immer wieder kurze eigene Geschichten und Geschichten ihrer Klientinnen, die alles veranschaulichen.

Es sind gute Übungen im Buch, leicht umzusetzen und verständlich erklärt. Das ganze Buch ist voll mit wichtigen Tipps und Tools die sofort umgesetzt / angewendet werden können.

Außerdem kommt nach jedem Kapitel eine kurze Zusammenfassung. Als kurze Wiederholung des Gelesenen und Erinnerung daran, was ich ebenfalls sehr gut finde.

Bis zu Kapitel vier sind die Inhalte auch für nicht CEO’s wichtig. Danach beziehen sich die Inhalte dann mehr aufs Business.

Ich kann das Buch sehr empfehlen. Natürlich für alle Unternehmerinnen und auch solche die es werden wollen. Aber auch für Führungspositionen und wenn du in einer Position in einem Unternehmen bist, wo es z.B. ums Marketing geht, ist das Buch zu empfehlen.

Bildquelle: © Remote Verlag

Hier findest du das Buch direkt beim Verlag.

Kennst du schon meinen Beitrag zum Thema “Passen Business und Spiritualität zusammen?” Du kannst ihn hier lesen.