Dinkelgrießbrei

Ich esse sehr gerne Grießbrei. Früher meistens Abends als Nachtisch – nicht so optimal. Deshalb esse ich ihn als Alternative zu meinem Porridge gerne morgens zum Frühstück.

Der Dinkelgrießbrei ist schnell und einfach zubereitet. Meistens mache ich gleich 2 Portionen, dann kann ich die zweite Portion einfach am nächsten Morgen aufwärmen:

Für zwei Portionen Dinkelgrießbrei brauchst du:

½ L Milch
20 g Ghee
1 EL Vollrohrzucker
75 g Dinkelgrieß
½ TL Zimt
nach Geschmack etwas Kardamom

Das Ghee in einem Topf erhitzen und darin den Zucker und Dinkelgrieß kurz anrösten. Die Milch dazugeben, gut verrühren und zum Kochen bringen. Alles bei geringer Hitze ca. 15 Minuten quellen lassen. Zum Schluss noch den Zimt und ggf. Kardamom dazu geben.

Guten Appetit

Keine Kommentare

Kommentar schreiben