Linsen-Reis-Hühnchen-Curry

Gestern gab es bei mir ein leckeres Curry aus roten Linsen, Reis und Hühnchen. Es ist schnell zubereitet und auch gut bekömmlich.
 

Für das Linsen-Reis-Hühnchen-Curry benötigst du folgende Zutaten:

 
(Für gute 4 Portionen)
200 g Basmatireis
200 g rote Linsen
4 Karotten in Scheiben geschnitten
300 g Hühnerbrustfilet
400 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
Powercurrypulver
1 EL Kokosöl zum Anbraten

Reis und Linsen gut abwaschen und abtropfen lassen. Das Kokosöl erhitzen und das Powercurrypulver kurz darin anrösten. Dann den Reis, die Linsen und Karotten dazu geben, ganz kurz anschwitzen, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Nach knapp 10 Minuten das Hühnchen dazu geben und ca. 5 Minuten mitköcheln lassen. Dann die Kokosmilch dazugeben und nochmal ca. 5 Minuten köcheln. Jetzt sollte das Curry eine cremige Konsistenz haben.

Guten Appetit

Keine Kommentare

Kommentar schreiben