Made for more – Du bist für mehr gemacht – von Dana Schwandt

Heute möchte ich dir auf meinem Ayurveda Blog folgendes Buch vorstellen:
„Made for more – Du bist für mehr gemacht“
von Dana Schwandt
erschienen im Integral Verlag
 
Das Buch ist ein Ratgeber wie wir es schaffen können ein authentisches, selbstbestimmtes Leben zu leben. Es geht darum so zu sein / werden wie wir sind, in Beziehungen echte Nähe zu erschaffen und unser wahres Potential zu entfalten und zu leben. Dana Schwandt beschreibt in dem Buch 4 der insgesamt 5 Säulen für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Das Buch ist in 4 Kapitel gegliedert, die den ersten vier Säulen entsprechen: Mindset, Spiritualität, Berufung und Beziehungen.

In Kapitel eins geht es darum Glaubenssätze zu erkennen und aufzulösen. Dana Schwandt schreibt darüber, wie unser Verstand funktioniert, über den Inhalt und den Ursprung unserer Gedanken und darüber das wir oft zu viel interpretieren als genau hinzusehen was wirklich ist.

Kapitel zwei beschreibt die Säule der Spiritualität. Hier geht es hauptsächlich ums Loslassen und Vertrauen, die Liebe, die hinter allem steht und wie das Universum funktioniert.

Im dritten Kapitel, der Säule der Berufung schreibt Dana Schwandt über die Talente und Superkräfte, die jeder von uns hat, wie er diese erkennt und was der Unterschied zwischen beiden ist. Es geht darum seine Berufung zu finden, Schwächen anzunehmen und die Parameter für unser Wunschleben festzulegen.

Im letzten Kapitel schreibt die Autorin zum Thema Beziehungen. Es geht um Beziehungen im Allgemeinen aber auch die zwischen Mann und Frau. Wie wir echte Nähe aufbauen und verstehen lernen warum Beziehungen vielleicht nicht laufen. Es geht um Täter und Opferrollen und warum das Männer und Frauen unterschiedlich ticken.

Dana Schwandt beschreibt viele authentische Geschichten aus ihrem Leben welche als Beispiele dienen und das jeweilige Thema verdeutlichen. In jedem Kapitel gibt es immer wieder Übungen, die den Leser zum Mitmachen anregen und somit die Möglichkeit schaffen das jeweilige Thema direkt auf sich selbst bezogen zu bearbeiten.
 
 
Ich finde das Buch sehr gut. Durch die authentischen Geschichten ist das Buch kein Standard Ratgeber, sondern es wird durch die Geschichten lebensecht/real. Außerdem ist es leicht zu lesen, was bei vielen Ratgeber leider oft nicht der Fall ist. Aber Dana Schwandt ist es gelungen das Buch so zu schreiben das man es gar nicht mehr weglegen möchte.

Das Buch öffnet uns die Augen, regt zum Umdenken an und wir kommen verborgenen Denk- und Verhaltensmustern auf die Schliche und können diese auflösen – wenn wir wollen.

Ich denke allerdings man sollte sich schon etwas mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung befasst haben damit man weiß wovon Dana schreibt. Es ist wie eine Vertiefung oder Wiederholung von dem was man bereits in der Theorie weiß aber noch nicht ins Umsetzen gekommen ist. Und darum geht es doch – Leute ins Umsetzen zu bringen.
 
Bildquelle: © Integral Verlag

Keine Kommentare

Kommentar schreiben