Migräne natürlich behandeln mit Ayurveda – von Dr. Nadine Webering

Heute möchte ich dir auf meinem Ayurveda Blog folgendes Buch vorstellen:

„Migräne natürlich behandeln mit Ayurveda“
von Dr. Nadine Webering
erschienen im riva Verlag

Das Buch ist ansprechend gestaltet und in drei Kapitel gegliedert, welche sich farblich voneinander unterscheiden.

Im ersten Kapitel schreibt Nadine Webering darüber was der Leser über Migräne wissen sollte. Hier geht sie kurz und informativ auf das Migränehirn, wie es zu einer Migräneattacke kommt, auf Trigger, Warnsignale und natürlich den Stress ein. In diesem Kapitel gibt es auch zwei Selbsttests.

Im zweiten Kapitel geht es um den Ayurveda. Was ist der Ayurveda und wie funktioniert er. Die Autorin beschreibt in Kürze alles Wichtige was der Leser in Bezug zum Buch über den Ayurveda wissen sollte.

Das dritte Kapitel beschäftigt sich damit wie Migräne mit Ayurveda behandelt werden kann. Nadine Webering geht auf den Tagesrhythmus, die Nahrung, Yoga, Meditation und Atemübungen ein. Außerdem gibt sie praktische Tipps für eine Ayurveda-Migräne-Therapie für zuhause. Zum Schluss gibt es noch eine Vorlage für ein Kopfschmerztagebuch.
 
Ich finde das Buch sehr gut. Die ersten beiden Kapitel bringen kurz, informativ und sehr verständlich alles wichtige zum Thema auf den Punkt. Das dritte Kapitel liefert viele praktische Tipps die leicht umzusetzen sind. Die Autorin beschreibt sehr anschaulich und bei den Yogaübungen gibt es sogar Bilder dazu. Wer unter Migräne leidet sollte sich dieses Buch kaufen und die Tipps umsetzen – aber wie die Autorin schreibt, ganz nach den eigenen Bedürfnissen. Das gefällt mir auch sehr gut, dass sie immer wieder auf die Individualität jedes Einzelnen von uns eingeht denn das ist ja schließlich auch eine Grundlage des Ayurveda.
 
Bildquelle: © riva Verlag

Keine Kommentare

Kommentar schreiben