Gestern Mittag gab es einen warmen Gemüsesalat zum Essen. Ich habe am Tag vorher extra mehr Gemüse gekocht, so dass es noch für den Salat reichte.

So habe ich den Salat gemacht:

ein Paar Brokkoli Röschen
2 kleingeschnittene Karotten
½ halbe Zucchini
etwas Sesamöl
ein Paar Spritzer Apfelessig
Steinsalz, Pfeffer
eine Prise gemahlener Kreuzkümmel
eine Prise Kurkuma

Das gedünstete Gemüse habe ich mit dem Sesamöl in einer Pfanne leicht erwärmt und die Gewürze dazugegeben. Danach alles in eine Schüssel und wenn es zum Essen genug abgekühlt ist etwas Apfelessig dazu und alles nochmal vermengen – fertig.