Auberginengemüse

Auberginengemüse mit Reis

Heute gab es ein schnelles Mittagessen: Reis mit Auberginen-, Fenchel-, Zucchinigemüse. Ruck Zuck gemacht, gesund und vor allem lecker.
 

Hier ist das Rezept:

 
1 kl. Aubergine
1 kl. Zucchini
1 kl. Fenchelknolle
300 ml pürierte Tomaten
2 TL selbstgemachter Gemüsemix für Brühe (Rezept findest du hier)
etwas Pfeffer
Kreuzkümmel, Curcuma
Kokosöl

(Ergibt je nach Hunger ca. 2 Portionen)

Reis vom Vortag (wenn ich Reis koche, dann immer gleich mehrere Portionen, quasi teilweise Meal Prepping)

Die Aubergine, Zucchini und Fenchel klein schneiden (ich mache meistens Scheiben bzw. Streifen beim Fenchel).

Dann das Kokosöl in einen Topf geben und den Kreuzkümmel und Curcuma kurz darin anschwitzen. Das kleingeschnittene Gemüse und die 2 TL Gemüsemix dazugeben und kurz mitdünsten und dann mit den pürierten Tomaten ablöschen. Mit Pfeffer würzen und alles so lange kochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Reis vom Vortag mit Ghee kurz in einem Topf erwärmen (ich hatte Vollkorn Basmatireis) oder den Reis entsprechend kochen – fertig.

Guten Appetit

Keine Kommentare

Kommentar schreiben